Aktuelles und Termine

Kalifornien setzt neue Grenzwerte für den Energieverbrauch von IT-Geräten
27.04.2018

Um den Energieverbrauch der IT zu senken, setzt der US-Bundesstaat auf strengere Grenzwerte: So müssen in Kalifornien verkaufte Rechner ab dem 1. Januar 2019 deutlich stromsparender arbeiten als bisher. Die neuen Vorgaben der California Energy Commission (CEC) orientieren sich am Energy Star-Siegel der amerikanischen Umweltbehörde EPA. Allerdings sind sie noch strikter gefasst als die des aktuellen Energy Star 7.0. Das berichtet das Computermagazin c´t.

Wer gleich energiesparende Alternativen zu Desktop-PCs sucht, wird bei den Mini-PCs fündig. Für Mini-PCs mit Mobilprozessoren sind die künftigen kalifornischen Grenzwerte laut c´t schon jetzt kein Problem.


Die neuesten Nachrichten und Termine:

Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg 2019

Auf dem Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg am 18. und 19. März in Fellbach stellen Forscherinnen und Forscher ihre Projekte aus dem Umweltbereich vor und stehen dem Publikum Rede...

UBA entwickelt Kriterienkatalog zur Umweltverträglichkeit von Software

21.12.2018 Für Computer, Bildschirme, Drucker und weitere Hardwarekomponenten gibt es bereits gängige Kriterien, an denen sich beispielsweise die Energieeffizienz ablesen lässt. Die...

Neuer Ökovergleichsrechner für Arbeitsplatzcomputer

10.10.2018 Emissionen und Lebenszykluskosten von Arbeitsplatzcomputern komfortabel berechnen – dafür stellt das Umweltbundesamt (UBA) mit einem neu entwickelten Excel-Tool eine...

Workshop zu nachhaltiger HPC-Infrastruktur

23. und 24.10.2018 - Stuttgart: Workshop zu nachhaltiger HPC-Infrastruktur

Alle Nachrichten und Termine im Überblick