Aktuelles und Termine

angle-left Kalifornien setzt neue Grenzwerte für den Energieverbrauch von IT-Geräten
27.04.2018

Um den Energieverbrauch der IT zu senken, setzt der US-Bundesstaat auf strengere Grenzwerte: So müssen in Kalifornien verkaufte Rechner ab dem 1. Januar 2019 deutlich stromsparender arbeiten als bisher. Die neuen Vorgaben der California Energy Commission (CEC) orientieren sich am Energy Star-Siegel der amerikanischen Umweltbehörde EPA. Allerdings sind sie noch strikter gefasst als die des aktuellen Energy Star 7.0. Das berichtet das Computermagazin c´t.

Wer gleich energiesparende Alternativen zu Desktop-PCs sucht, wird bei den Mini-PCs fündig. Für Mini-PCs mit Mobilprozessoren sind die künftigen kalifornischen Grenzwerte laut c´t schon jetzt kein Problem.


Die neuesten Nachrichten und Termine:

Ausschreibung für Ressourceneffizienz in IT und Verwaltung

30.06.2020 Die Digitalisierung bringt große Veränderungen unserer Arbeits- und Lebenswelt mit sich. Das birgt Chancen, aber auch Risiken. Welche Szenarien sind vorstellbar? Zu...

Blauer Engel für Softwareprodukte

12.05.2020 Ressouren- und energieeffiziente Softwareprodukte erhalten seit Januar 2020 den Blauen Engel für ressourceneffiziente Softwareprodukte . Denn mittels Software kann die IT...

Digitaler Wandel braucht politische Gestaltung

25.07.2019 Der digitale Wandel kann wesentliche Beiträge zu einer nachhaltigen Zukunft leisten. Durch digitale Datenerfassung und -verarbeitung können Wertschöpfungsketten optimiert...

Leitfaden zur umweltfreundlichen Software-Beschaffung

Die Wahl der Software wirkt sich auf die Umweltbilanz der IT aus: Sie beeinflusst den Energiebedarf der genutzten Hardware und kann bei Ausbleiben von Updates dazu führen, dass die Hardware...

Alle Nachrichten und Termine im Überblick