Aktuelles und Termine

angle-left Kalifornien setzt neue Grenzwerte für den Energieverbrauch von IT-Geräten
27.04.2018

Um den Energieverbrauch der IT zu senken, setzt der US-Bundesstaat auf strengere Grenzwerte: So müssen in Kalifornien verkaufte Rechner ab dem 1. Januar 2019 deutlich stromsparender arbeiten als bisher. Die neuen Vorgaben der California Energy Commission (CEC) orientieren sich am Energy Star-Siegel der amerikanischen Umweltbehörde EPA. Allerdings sind sie noch strikter gefasst als die des aktuellen Energy Star 7.0. Das berichtet das Computermagazin c´t.

Wer gleich energiesparende Alternativen zu Desktop-PCs sucht, wird bei den Mini-PCs fündig. Für Mini-PCs mit Mobilprozessoren sind die künftigen kalifornischen Grenzwerte laut c´t schon jetzt kein Problem.


Die neuesten Nachrichten und Termine:

Nachlese zum Stakeholderdialog "Nachhaltige Digitalisierung"

15.01.2021 „Wie Digitalisierung Ressourcen schont“ war die zentrale Frage des Digitalevents „Stakeholderdialog Nachhaltige Digitalisierung“ am 11. Dezember 2020. In der Veranstaltung...

HLRS erhält den Blauen Engel

12.10.2020 Stuttgart Das Höchstleistungsrechenzentrum der Universität Stuttgart (HLRS) wurde mit dem  "Blauen Engel für energieeffizienten Rechenzentrumsbetrieb"...

Ausschreibung für Ressourceneffizienz in IT und Verwaltung

30.06.2020 Die Digitalisierung bringt große Veränderungen unserer Arbeits- und Lebenswelt mit sich. Das birgt Chancen, aber auch Risiken. Welche Szenarien sind vorstellbar? Zu...

Blauer Engel für Softwareprodukte

12.05.2020 Ressourcen- und energieeffiziente Softwareprodukte erhalten seit Januar 2020 den Blauen Engel für ressourceneffiziente Softwareprodukte . Denn mittels Software kann die IT...

Alle Nachrichten und Termine im Überblick