Aktuelles und Termine

angle-left Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg 2018
19. und 20. April 2018
Fellbach

Das diesjährige Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg findet in der Schwabenlandhalle in Fellbach statt. Einen Programmpunkt bildet die nachhaltige Digitalisierung mit folgenden Vortragsthemen:

  • Studie Green IT-Inventar: Erstellung des Inventars der Informations- und Kommunikationsgeräte in Landeseinrichtungen Baden-Württembergs und Ableitung IT-bezogener Energieverbräuche
  • Studie Green IT-Einsparpotenziale: Bewertung von Green IT-Maßnahmen hinsichtlich ihres spezifischen Energie- und Ressourceneffizienzpotenzials
  • Nachhaltige Rechenzentren
  • Ultraeffizienz und Digitalisierung
  • Konzeptstudie zur besseren Umsetzung von Materialflusskostenrechnung (MFCA) in Baden-Württemberg
  • Erarbeitung und Durchführung eines Konzeptes zur Erhöhung der Ressourceneffizienz in Baden-Württemberg mit Hilfe der Materialflusskostenrechnung (MFCA bw.booster)

 

"Interaktive Mittagspausen" fördern den Austausch zwischen Wissenschaft und Praxis.

Weitere Programmpunkte sind die Themen Ressourcen, Klima und Umwelt, Wasserstoff und Smart Grids.

Hier geht´s zum ausführlichen Veranstaltungsprogramm.

 

Tagungsort:

Schwabenlandhalle Fellbach
Guntram-Palm-Platz 1
70734 Fellbach

Eine Anmeldung ist noch bis zum 15.04.2018 unter Angabe der Teilnehmerdaten und der voraussichtlich besuchten Themenblöcke an folgende E-Mail-Adresse möglich: bwp@ptka.kit.edu

Anmeldebestätigungen werden nicht versandt.

 


Die neuesten Nachrichten und Termine:

Ausschreibung für Ressourceneffizienz in IT und Verwaltung

30.06.2020 Die Digitalisierung bringt große Veränderungen unserer Arbeits- und Lebenswelt mit sich. Das birgt Chancen, aber auch Risiken. Welche Szenarien sind vorstellbar? Zu...

Blauer Engel für Softwareprodukte

12.05.2020 Ressouren- und energieeffiziente Softwareprodukte erhalten seit Januar 2020 den Blauen Engel für ressourceneffiziente Softwareprodukte . Denn mittels Software kann die IT...

Digitaler Wandel braucht politische Gestaltung

25.07.2019 Der digitale Wandel kann wesentliche Beiträge zu einer nachhaltigen Zukunft leisten. Durch digitale Datenerfassung und -verarbeitung können Wertschöpfungsketten optimiert...

Leitfaden zur umweltfreundlichen Software-Beschaffung

Die Wahl der Software wirkt sich auf die Umweltbilanz der IT aus: Sie beeinflusst den Energiebedarf der genutzten Hardware und kann bei Ausbleiben von Updates dazu führen, dass die Hardware...

Alle Nachrichten und Termine im Überblick