Aktuelles und Termine

Summer School - Green IT durch Design Thinking
09.05.2018

Mit der Methode „Design Thinking“ vermittelt das hochschulübergreifende Labor für kooperatives Arbeiten (HOLA) kreative Problemlösungskompetenz. In der Summer School lernen Studierende und Dozenten die Methode kennen und wenden sie im Anschluss auf reale Herausforderungen an.

Eine dieser „Challenges“ kommt in diesem Jahr aus dem Umweltministerium. Sie fragt, wie Wissenschaftler an baden-württembergischen Hochschulen über eine Kampagne dazu motiviert werden können, den steigenden Energie- und Ressourcenverbrauch ihrer IT zu senken.

Wer sich kreativ und lösungsorientiert mit dem Thema „Green (Hochschul-)IT“ auseinandersetzen möchte, kann sich noch bis 13. Juni 2018 um einen Platz in der Summer School bewerben.


Die neuesten Nachrichten und Termine:

Nachlese zum Workshop „Wie energieeffizient ist mein Rechenzentrum?“

Auf Einladung der Kompetenzstelle Green IT des Umweltministeriums Baden-Württemberg trafen sich am 11. April 2019 Rechenzentrumsverantwortliche der Universitäten und Hochschulen am...

Wie funktioniert nachhaltige Digitalisierung? Baden-Württemberg macht es vor!

Dieses kurze Video gibt Ihnen einen Überblick über die Handlungsfelder des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in der Nachhaltigen Digitalisierung und zeigt,...

Green IT-Workshop: Wie energieeffizient ist mein Rechenzentrum?

Die Kompetenzstelle Green IT lädt Hochschulmitarbeiterinnen und -mitarbeiter zu einem gemeinsamen Workshop ein – inklusive einer Führung durch das HLRS. Thema und Ziel des Workshops: ...

Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg 2019

Auf dem Statuskolloquium Umweltforschung Baden-Württemberg am 18. und 19. März in Fellbach stellen Forscherinnen und Forscher ihre Projekte aus dem Umweltbereich vor und stehen dem Publikum Rede...

Alle Nachrichten und Termine im Überblick