Moderne Bildschirme

Moderne Bildschirme

Alter Bildschirm

Bildnachweis: Dario Lo Presti/123rf.com

Moderne Bildschirme unterscheiden sich nach Bildschirmgröße, Stand-by-Energieverbrauch im Ruhezustand und Energieverbrauch im ausgeschalteten Zustand. Je nach Zusammensetzung der einzelnen Faktoren kann sich die Beschaffung modernerer Bildschirme lohnen.

Energiesparpotenzial

Wird der Bildschirm nach Feierabend konsequent vom Stromnetz getrennt, kann sich durch die Nutzung eines modernen energiesparenden Bildschirms ein Einsparpotenzial von etwa 21 kWh pro Jahr gegenüber dem herkömmlichen Modell ergeben. Hochgerechnet auf alle in der Landesverwaltung vorhandenen Bildschirme beträgt das realisierbare Energiesparpotenzial 5571 MWh pro Jahr.

Fazit

Aufschluss über die Energieeffizienz von Bildschirmen geben die Umweltzeichen Energy Star 7 und Blauer Engel. Neben dem Verbrauch während der Nutzung sollten die Geräte auch einen möglichst niedrigen Stand-by-Stromverbrauch haben. Zudem sollten die Bildschirme am Feierabend mit Hilfe schaltbarer Steckdosenleisten vom Stromnetz getrennt werden. Auch das Herabsetzen der Bildschirmhelligkeit spart Energie.

Detaillierte Informationen zu dieser Maßnahme finden Sie in der Langversion!
Weitere, in diesem Zusammenhang interessante Maßnahmen: